top of page
Suche
  • AutorenbildChristian Beyer

Rückrundenauftakt 1.Herren, erste Saisonniederlage, 1.Damen verliert unglücklich in Bocklemünd

Spielbericht 1.Herren

Am vergangenen Sonntag starteten die Herren in die Rückrunde. Als ungeschlagener Tabellenführer wollte man auch im 12.Spiel den 12.Sieg einholen.

Gegner war das bis dato Tabellenschlusslicht , der TuS Wesseling II.

Schon im Hinspiel waren die Gäste ein Gegner, der trotz der Tabelle nicht zu unterschätzen war, da die Spiele meist nur knapp verloren wurde.

Vor Spielbeginn wurde besprochen, dass man das gewohnte Tempospiel einsetzen wollte, um gleich zu zeigen, dass die Punkte an der Escherstraße bleiben.

Der Beginn des Spieles war jedoch durch technischer Fehler und schlechte Wurfquoten auf beiden Seiten geprägt.

Der FSV besann sich allerdings seiner Stärken und konnte durch eine geschlossene Abwehrleistung einige Tempogegenstöße laufen, so dass man Mitte der 1.HZ sich mit drei Toren (9:6) absetzen konnte.

Leider bekamen die Hausherren den wurfstarken Spieler im rechten Rückraum (am Ende 15 Treffer, davon 7 von 7m) nicht wirklich in den Griff. Das Spiel war so bis zu Halbzeit ausgeglichen. So gingen beide Teams mit einem entsprechenden Spielstand von 13:13 in Pause.

Auch mit Beginn der zweiten Hälfte hatten die Herren des FSV ihren Bezwinger schnell gefunden.

Der stark aufspielende Torhüter der Gäste konnte nicht nur vier 7m halten, sondern parierte auch den ein oder anderen freien Wurf. Hier bissen sich die Hausherren die Zähne aus.

Die Gäste trafen immer weiter, so dass Mitte der zweiten Hälfte (40.Min) ein drei Tore Vorsprung für die Gäste herauskam.

Allerdings kämpften sich die Hausherren immer wieder heran und man konnte wieder ausgleichen (44.Min).

Durch einige unglückliche 2-Min Strafen zum Ende des Spieles konnte das Unentschieden leider nicht mehr gehalten werden und man verlor zum ersten Mal in der Saison verdient mit 29:32. Glückwunsch an den TuS Wesseling II.

Für die FSV-Herren heißt es nun im Training die Kräfte wieder sammeln und die Konzentration auf das anstehende Derby in Ehrenfeld zu richten (28.1.23)


Für den FSV am Ball:

Chris (TW); Stift, Jochen(11/1), Mo (5/1), Kevin (1), Sidney (4), Murat (1), Jan (1), Bubbu (4/1), Sascha, Günther (1), Tim R. (1).


Spielbericht 1.Damen


••• Neues Jahr, kein neues Glück •••


Auch im ersten Saisonspiel dieses Jahres gegen die Dritte aus Bocklemünd @hsvbocklemuend_3, konnten wir am Samstag keine Punkte mit nach Hause nehmen.

Durch zu viele technische Fehler und unkonzentrierte Phasen haben wir uns das Leben leider selbst schwer gemacht, obwohl es ein Spiel auf Augenhöhe war, welches wir auch gewinnen hätten können.

So verlieren wir am Ende ärgerlich mit 21:20.

Egal, Mund abwischen und weiter geht´s. Wir knüpfen an den starken Momenten, wie den ersten 15 Minuten des Spiels und unserer Aufholjagd von 15:10 auf 18:19 an, wo wir zeigen konnten, dass wir es eigentlich drauf haben.

Noch weniger Glück hatte leider Sarah, die sich die Bänder im Fuß riss. Gute Besserung dir ❤️‍🩹


Zwei News haben wir aber noch: Herzlich Willkommen an Isi, die ihr erstes Spiel mit uns bestritt! Und ein weiteres Herzliches Willkommen an Trainer Tom, der uns nun an der Seite von Yunus unterstützt und in seinem ersten Spiel als Coach an der Seitenlinie stand sowie zu jederzeit motivierende Wort fand. Schön, dass ihr beide da seid ❤️


Nächstes Wochenende wollen wir so einiges besser machen und mit neuer Energie versuchen 2 Punkte zu holen! Wir spielen am Sonntag, den 29.01. um 18:00 Uhr auswärts in Frechen bei den @hsv_frechen_2.damen. 🔥


Für den FSV am Ball: Anni (Tor), Anna (9), Linda (3), Crone, Gina und Laurien (je 2), Leo und Celine (je 1), Sarah, Isi und Franzi 🤾🏼‍♀️


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page